Shanghai-Delegation zu Besuch in Hamburg

Hoher Besuch in der Bürgerschaft: Am Freitag besuchte eine 14-köpfige Delegation aus Hamburgs Partnerstadt Shanghai Rathaus und Parlament.

Der hochkarätigen Gruppe - alle sind Mitglieder des Volkskongresses von Shanghai, stand Vizepräsident Li Wu Wei vor. "Der Besuch ist ein weiterer wichtiger Beitrag zu unserer intensiven Partnerschaft", sagte Bürgerschaftspräsident Berndt Röder (CDU) zur Begrüßung. Li Wu Wei erwiderte, es sei höchste Zeit, die Partner einmal wieder zu besuchen.

Neben den politischen Gesprächen mit dem Bürgerschaftspräsidenten, den Fraktionsvorsitzenden und Abgeordneten der Bürgerschaft stehen unter anderem Besuche im HafenCity-Informationszentrum, bei der Bismarck-Stiftung in Aumühle, bei Airbus-Deutschland auf Finkenwerder und beim Musikinstrumente-Hersteller Steinway & Sons auf dem Programm der Delegation. Nach Abschluss ihres Programms reist die Gruppe weiter nach Berlin, wo ebenfalls politische Gespräche geplant sind.

Shanghai, mit 14 Millionen Einwohnern größte Stadt Chinas, ist seit 1986 Hamburgs Partnerstadt.