Umweltzonen

BUND begrüßt Gerichtsentscheid

Der Hamburger Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) hat die Entscheidung des Verwaltungsgerichts Hannover, wonach Umweltzonen rechtmäßig sind, begrüßt. Stadtentwicklungssenatorin Anja Hajduk sei nun gefordert, eine Umweltzone noch in diesem Jahr umzusetzen. Im schwarz-grünen Koalitionsvertrag ist die Einrichtung einer Umweltzone bis Ende 2010 vereinbart. Unterdessen hat Niedersachsens Umweltminister Hans-Heinrich Sander (FDP) an die Stadt Hannover appelliert, die Umweltzone in der Innenstadt außer Kraft zu setzen, weil sie die Mobilität der Bürger einschränke. (rek / lni))