Blattkritiker: Bewerben Sie sich!

Kommen Sie zu uns in die Abendblatt-Redaktion

Das Abendblatt verändert sich - und Sie können daran aktiv teilhaben.

- In den nächsten Monaten wollen wir die Struktur des Blattes überprüfen, die Form modernisieren, Plätze für neue Themen finden und unsere Kernkompetenzen weiter stärken. In der Redaktion arbeitet bereits ein Team von Journalisten, Layoutern und Fotografen an diesem Projekt. Was aber wäre Ihr Abendblatt der Zukunft ohne Sie, ohne Ihre Inspiration, Ihre Impulse, Ihre Ideen?

Kommen Sie zu uns in die Redaktion. Werden Sie Blattkritiker! Nehmen Sie an einer der großen Redaktionskonferenzen um 11 Uhr teil. Sagen Sie uns Ihre Meinung. Diskutieren Sie mit uns. Was mögen Sie am Abendblatt? Was vermissen Sie? Was finden Sie überflüssig? Wollen Sie mehr ausführliche Reportagen lesen oder sind Ihnen die meisten Texte schon heute zu lang? Bezieht das Abendblatt ausreichend Stellung oder sind Ihnen die Kommentare zu meinungsschwach? Sind die richtigen Fotos ausgewählt worden?

Unterstützen Sie uns bei unserem Ansinnen, das Abendblatt noch besser, noch vielfältiger zu machen. Am vergangenen Dienstag hat die Redaktion die Aktion "Werden Sie Blattkritiker!" gestartet. Und die Resonanz der ersten beiden Tage war bereits überwältigend. Wenn auch Sie Lust haben, Ihre Zeitung aktiv mitzugestalten, schicken Sie uns Ihren Bewerbungsbogen online zu. Die Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Wir wählen regelmäßig Leser aus, die von uns eine Einladung in die Redaktion bekommen. Bewerbungsschluss ist Mittwoch, der 29. April 2009.

Den vollständigen Bewerbungsbogen zum Ausfüllen finden Sie online unter www.abendblatt.de/blattkritiker