Trauer um Ex-Polizeidirektor

Trauer bei der Hamburger Polizei: Der ehemalige Landespolizeidirektor Werner Giese ist gestorben. Im Oktober wäre der gebürtige Ostpreuße aus Tilsit 80 Jahre alt geworden. Werner Giese kam nach dem Krieg auf einem Kohlewaggon nach Hamburg und bewarb sich 1947 bei der Polizei. Seine Karriere begann er als Udl an der Wache Großneumarkt. Landespolizeidirektor war er von 1979 bis 1983. Sein persönlich größter Erfolg war für den Vater zweier erwachsener Kinder die Rettung vieler Menschen während der Sturmflut 1962. Die Seebestattung findet auf Wunsch der Familie des Verstorbenen in aller Stille statt. (sam)