Stromausfall Hamburg

Hunderte Haushalte in Altona-Alstadt und Ottensen ohne Strom

Ein Stromausfall hat am Dienstagmittag kurzfristig die Energieversorgung in Altona-Altstadt und Ottensen lahmgelegt.

Ein Stromausfall hat am Dienstagmittag kurzfristig die Energieversorgung in Altona-Altstadt und Ottensen lahmgelegt.

Foto: picture alliance

926 Privatkunden und 126 Gewerbekunden in den beiden Stadtteilen waren betroffen. Suche nach Ursache läuft.

Hamburg. In den Stadtteilen Altona-Altstadt und Ottensen ist am Dienstagmittag großflächig die Stromversorgung unterbrochen gewesen. Betroffen vom Stromausfall waren laut Stromnetz Hamburg 926 Haushalte und 126 Gewerbebetriebe.

Die Versorgungsunterbrechung dauerte nur 22 Minuten. Um 12.41 Uhr floss der Strom wieder.

"Ursache war ein Kabelschaden", so Svenja Jochimsen, Sprecherin von Stromnetz Hamburg. "Es konnte schnell eine andere Leitung geschaltet werden, sodass die Stromversorgung in den betroffenen Stadtteilen wieder sichergestellt werden konnte. Jetzt prüfen die Fachleute, wo der Schaden aufgetreten ist und welchen Schaden das Kabel genommen hat.

( ced )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Altona