Hamburg

Erstes Schanzenfest nach G20-Krawallen im September

Blick auf den Straßenflohmarkt 2016: IM vergangenen Jahr stand das vorgezogene Fest noch unter dem Eindruck voranschreitender Gentrifizierung. Foto: Markus Scholz/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Foto: Markus Scholz / dpa

Blick auf den Straßenflohmarkt 2016: IM vergangenen Jahr stand das vorgezogene Fest noch unter dem Eindruck voranschreitender Gentrifizierung. Foto: Markus Scholz/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Unverändert kämpferisch gibt sich das unangemeldete Straßenfest. Diesjähriges Motto steht unter dem Eindruck der Gipfelkrawalle.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.