Elbvorort

Die letzten Geheimnisse von Othmarschen

Der Schmidtsche Hof um 1910 an der heutigen Straße Holmbrook. Das Gebäude rechts steht noch

Der Schmidtsche Hof um 1910 an der heutigen Straße Holmbrook. Das Gebäude rechts steht noch

Foto: Archivvverein Othmarschen

Der Stadtteil feiert seinen 700. Geburtstag unter anderem mit großer Fotoausstellung. Erster Einwohner war ein fränkischer Einsiedler.