Deutsche Bahn

Heute steigt eine Party am Bahnhof Altona

Axel Tiedemann
13 Millionen Euro investierte die Bahn in den Umbau der Zwischenebene am Bahnhof Altona

13 Millionen Euro investierte die Bahn in den Umbau der Zwischenebene am Bahnhof Altona

Foto: Marcelo Hernandez / HA

Die neue S-Bahn-Ebene ist endgültig fertig. Zur offiziellen Einweihung gibt es am Sonnabend ein buntes Programm mit Musik und mehr.

Altona.  Nach mehr als zwei Jahren Umbauzeit ist die S-Bahn-Ebene im Bahnhof Altona jetzt offiziell eröffnet worden. Am heutigen Sonnabend wird die Eröffnung zudem mit einem bunten Programm aus Musik und vielen Aktionen gefeiert.

Zugänglich war der Bereich allerdings auch während der Bauzeit, zuletzt wurden Rolltreppen eingebaut. Das sogenannte Zwischengeschoss präsentiert sich seit dem Umbau heller und übersichtlicher als zuvor.

13 zum Teil neue Geschäfte entstanden dort, darunter ein neuer und zweiter Lebensmittelmarkt, der wie viele Geschäfte im Bahnhof von Montag bis Sonntag auch bis spätabends geöffnet hat. Insgesamt 13 Millionen Euro investierte die Bahn in die Umgestaltung des 1979 erbauten Gebäudes.

Anlieferung der neuen Rolltreppen:

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Altona