Flucht aus Klinik?

Polizei findet vermissten 62-jährigen Halstenbeker

Blaulicht eines Polizeiwagens.

Blaulicht eines Polizeiwagens.

Foto: picture alliance /

Manred B. verschwand im März aus Klinik in Altona. Jetzt wurde er gefunden. Offenbar hat er sich der ärztlichen Behandlung verweigert.

Hamburg. Die Suche nach dem vermissten 62-jährigen Manfred B. ist eingestellt. Die Polizei hat den Halstenbeker bereits am Karfreitag gefunden und zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Der Mann war bereits am 19. März aus einer Klinik in Altona verschwunden. Die Polizei hatte eine öffentliche Fahndung eingeleitet, weil der Mann auf ärztliche Hilfe angewiesen war. Geistig verwirrt sei der 62-Jährige demnach aber nicht gewesen. Nähere Angaben will die Pressestelle der Polizei dazu nicht machen.

Es wird jedoch vermutet, dass der Mann sich seiner ärztlichen Behandlung verweigern wollte und deshalb aus dem Krankenhaus geflohen ist. (dpa/ras)

( HA )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Altona