Altona

Hamburger Promis taufen Schmuckdahlie

Am Sonntag wird die Prominenten-Dahlie des Jahres 2013 im Dahliengarten getauft. In diesem Jahr sind die Taufpaten die „Gebrüder Braun“.

Hamburg. Eigentlich ist sie nur eine von mehr als 11.000 Einzelpflanzen. In wenigen Tagen aber kommt die Schmuckdahlie mit den roten Blüten aus nordrhein-westfälischer Züchtung ganz groß raus: Am Sonntag wird die 1,20 Meter große Schmuckdahlie offiziell getauft. Und die Taufpaten sind in Hamburg keine Unbekannten: Es sind die die Gründer des Miniatur Wunderlandes Frederik und Gerrit Braun.

Die Hamburger Künstlerin Maren Lassen wird die „Gebrüder Braun-Dahlie“ malen und das Gemälde den Taufpaten überreichen. Auf dem Programm steht auch ein Auftritt des Gospelchores der Steenkamp Singers.

Die Taufe findet am Sonntag, 9. September, um 15 Uhr im Dahliengarten Hamburg, Ecke Luruper Chaussee/Stadionstraße statt. Der Eintritt in den Garten ist frei, weitere Infors unter http://www.hamburg.de/altona/dahliengarten

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Altona