Vorverkauf-Tipp

Alanis Morissette nach acht Jahren wieder in Hamburg

Sängerin Alanis Morissette 2017 beim „Kaaboo Festival“ in San Diego

Sängerin Alanis Morissette 2017 beim „Kaaboo Festival“ in San Diego

Foto: Amy Harris / dpa

Nach acht Jahren ohne neues Album und Hamburg-Besuch (damals im CCH) ist 2020 das Jahr für Fans der kanadischen Sängerin Alanis Morissette: Im Mai erscheint ihre neue Platte „Such Pretty Forks In The Road“, und damit geht es auch am 8. Oktober in die Barclaycard Arena.

Alanis Morissette Do 8.10., 20.00, Barclaycard Arena (S Stellingen + Bus 380), Sylvesterallee 10, Karten ab 64,75 im Vorverkauf; alanis.com

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Tagestipps