Konzert-Tipp

Jools Holland und KT Tunstall: Beste britische Unterhaltung

Die schottische Sängerin und Gitarristin KT Tunstall

Die schottische Sängerin und Gitarristin KT Tunstall

Foto: FKP Scorpio

Jools Holland hat sich seit bald zehn Jahren gemütlich in der Fabrik eingerichtet. Gern spielt der britische Rhythm-&-Blues-Sänger, Pianist, Bandleader in Ottensen und bringt Gäste wie Ruby Turner oder Marc Almond mit, denn Jools Holland hat im Laufe der letzten drei Jahrzehnte eine Menge Telefonnummern eingesammelt. Seine seit 1992 laufende BBC-Show „Later ... With Jools Holland“ begrüßte in bislang 370 Folgen Künstler und Bands aus allen möglichen und unmöglichen Genres, darunter waren zum Beispiel David Bowie und Oasis, Red Hot Chili Peppers und R.E.M., Muse und Metallica, Florence + The Machine, Björk und Foo Fighters.

Nach Hamburg bringt Holland dieses Mal neben Ruby Turner auch die schottische Alternative- und Folk-Rock-Sängerin KT Tunstall mit, die er auch 2016 in Show-Staffel 49 präsentierte. 2018 erschien ihr sechstes Album „Wax“, auf dem Tunstall mehr denn je auch mit ihrer Begabung an der Gitarre beeindruckte.

Jools Holland, KT Tunstall, Ruby Turner So 1.3., 20.00, Fabrik (S Altona), Barnerstraße 36, Karten zu 47,- im Vorverkauf; www.joolsholland.com, www.kttunstall.com