Literatur-Tipp

Lyrik aus Norwegen: „So schmeckt ein Stern“

Die Flensburger Bibliothekarin Stefanie Oeding

Die Flensburger Bibliothekarin Stefanie Oeding

Foto: Jennifer Schwedes/picasa

Die Flensburger Bibliothekarin Stefanie Oeding und der Hamburger Filmmusiker Hauke Who werfen ihre Talente und Sehnsüchte zusammen und lassen sich dabei vom Berliner Saitenkünstler Christian Müller begleiten. Es geht um Gedichte und Musik aus und über Norwegen.

„So schmeckt ein Stern“ Do 27.2., 19.30, Literaturhaus (Bus 6, 17), Schwanenwik 38, Eintritt 7,-/5,-; www.literaturhaus-hamburg.de