Konzert-Tipp

„Acoustics“ in der Elbphilharmonie statt auf dem Lattenplatz

Catt aus Berlin veröffentlichte 2019 ihr Debütalbum „Moon“.

Catt aus Berlin veröffentlichte 2019 ihr Debütalbum „Moon“.

Foto: Tran Chau

Seit 2011 lädt die Reihe „Acoustics“ im Sommer zu Freiluftkonzerten auf dem Lattenplatz vor dem Knust. Am 12. Februar hingegen ist der Platz der Deutschen Einheit dran, besser gesagt der Kleine Saal der Elbphilharmonie: Dort spielen Catt, Andi Fins & Larissa Pesch sowie Dino
Paris & der Chor der Finsternis.

Acoustics Mi 12.2., 19.30 Uhr, Elbphilharmonie, Kleiner Saal (U Baumwall), Platz der Deutschen Einheit, Karten zu 29 Euro im Vorverkauf