Konzert-Tipp

Abend im Knust mit Engtanz-Potenzial

Sophie Zelmanis zarte Sounds gehen unter die Haut.

Sophie Zelmanis zarte Sounds gehen unter die Haut.

Foto: Christina Ottosson Öygarden

Mit Sophie Zelmani geht die Sonne auf: Vor 25 Jahren ist sie in Schweden mit „Always You“ praktisch über Nacht berühmt geworden. Seitdem verwöhnt sie ihre Fans mit sanfter Wohlfühl-Stimme. Nun bringt die Singer-Songwriterin mit ihrem aktuellen Album „Sunrise“ melancholischen Pop ins Knust.

Sophie Zelmani Di 11.2., 21.00, Knust (U Feldstraße), Neuer Kamp 30, Karten zu 30,20 Euro im Vorverkauf