Konzert-Tipp

Lieder von Eis und Feuer in der Laeiszhalle

Kit Harington als Jon Schnee und Emilia Clarke als Daenerys Targaryen in einer Folge der achten Staffel der Serie "Games Of Thrones"

Kit Harington als Jon Schnee und Emilia Clarke als Daenerys Targaryen in einer Folge der achten Staffel der Serie "Games Of Thrones"

Foto: dpa

Wer sich von der finalen achten Staffel von „Game Of Throes“ (Foto) erholt hat, kann an diesem Dienstag in der Laeiszhalle Lieder von Eis und Feuer hören: Das Orchester Cinema Festival Symphonics unter der Leitung von Steven Ellery spielt (ohne Filmszenen) die Musik der Serie.

Game Of Thrones – The Concert Show “ Di 11.2., 20 Uhr, Laeiszhalle, Großer Saal (U Gänsemarkt), Johannes-Brahms-Platz, Karten ab 47,45 Euro im Vorverkauf