Kino-Tipp

Hermine Huntgeburth zeigt ihren „Udo“

Jan Bülow als Udo Lindenberg bei den Dreharbeiten von „„Lindenberg! Mach dein Ding“

Jan Bülow als Udo Lindenberg bei den Dreharbeiten von „„Lindenberg! Mach dein Ding“

Foto: Gordon TimpenSMPSP

Mit Udo auf Zeitreise gehen kann man im Film „Lindenberg! Mach dein Ding“, das dem späteren Musiker in seiner Anfangszeit zeigt, als er für US-Soldaten in Tripolis Schlagzeug spielte (hier Jan Bülow in der Titelrolle). Später kam er nach Hamburg. Regisseurin Hermine Huntgeburth erzählt an diesem Montag im Abaton, wie sie diesen Film gedreht hat.

„Lindenberg! Mach dein Ding“ Mo 27.1., 19.15, Abaton (Bus 4, 5), Allende-Platz 3, Karten 9.-/8,-; www.abaton.de