Konzert-Tipp

Tennessee-Klänge mit Brett Eldredge im Docks

Der Singer-Songwriter Brett Eldredge aus den USA.

Der Singer-Songwriter Brett Eldredge aus den USA.

Foto: Laura Roberts / picture alliance/AP Photo

Die Konzertreihe „Sound of Nashville“ holt Brett Eldredge auf die Bühne. Der Singer-Songwriter aus den USA ist für seine Country-Musik vielfach mit Gold und Platin ausgezeichnet worden. Dabei ist er auch jenseits seiner Heimat ein international gefragter Star und spielt im Januar in Deutschland, Großbritannien und den Niederlanden.

Brett Eldredge Sa 25.1., 19 Uhr, Docks (S Reeperbahn), Spielbudenplatz 19, Karten zu 39 Euro im Vorverkauf; www.bretteldredge.com