Klassik-Tipp

Hamburger Symphoniker-Weihnacht in der Laeiszhalle

Symphoniker Hamburg, das Residenzorchester der Laeiszhalle.

Symphoniker Hamburg, das Residenzorchester der Laeiszhalle.

Foto: J. Konrad Schmidt/Drostei

Adrian Iliescu hat die künst­lerische Leitung und spielt Solo-Violine beim Weihnachtskonzert der Symphoniker Hamburg in der Laeiszhalle. Auf dem Programm stehen Antonio Vivaldis „Die vier Jahreszeiten“, Gustav Mahlers 4. Satz „Adagietto“ aus seiner Symphonie Nr. 5 und Ludwig van Beethovens Symphonie Nr. 4.

Weihnachtskonzert Mi 25.12., 18 Uhr, Laeiszhalle (U Messehallen), Johannes-Brahms-Platz, Karten 9 bis 45 Euro