Kino-Tipp

Kurze Filme zur Ausstellung „Die Nacht“

Wartezeit (2017): Clara Diemling und Tony Marossek

Wartezeit (2017): Clara Diemling und Tony Marossek

Foto: © interfilm Berlin

Als Abspielstätte für Filme hat sich das Museum der Arbeit nur selten hervorgetan. Das ändert sich heute, wenn die Ausstellung „Die Nacht“ von einem Kurzfilmprogramm begleitet wird. Gezeigt werden insgesamt zehn kurze Werke vom Stummfilm „Nachts auf dem Friedhof“ mit Laurel und Hardy bis zu neuen Produktionen.

Kurzfilmnacht Mo 16.12., 19 Uhr, Museum der Arbeit (U Barmbek), Wiesendamm 3, Eintritt 5 Euro