Konzert-Tipp

Kristallschillernder Rock aus Island mit Sólstafir

Sólstafir wurde 1994 in Reykjavík auf Island gegründet.

Sólstafir wurde 1994 in Reykjavík auf Island gegründet.

Foto: Hafsteinn Vidar

Als sich Sólstafir 2009 mit dem Album „Köld“ endgültig vom Viking Metal zum atmosphärisch kristallschillernden, immer noch harten Psychedelic Rock transformierte, war eine so kauzige wie intelligente Band neu geboren. Auf der aktuellen Tournee blicken die vier Isländer auf ihren Genre-Meilenstein zurück, so auch am 16. Dezember im Gruenspan.

Sólstafir Mo 16.12., 20 Uhr, Gruenspan (S Reeperbahn), Große Freiheit 58, Karten zu 31,50 Euro im Vorverkauf; www.solstafir.net