Party-Tipp

Das Electro-Label Bunte Kuh stellt sich im Bahnhof Pauli vor

KOTELETT & ZADAK

KOTELETT & ZADAK

Foto: Mikko Gaestel

Der Bahnhof Pauli, der wie eine U-Bahn-Station gestaltete Keller im Klubhaus St. Pauli am Spielbudenplatz, läuft immer noch etwas unter dem Radar – Underground eben. Aber Fans von Livemusik, speziell Rock und Metal, aber auch techno­ides Tanzvolk kann gern mal Station da unten machen.

Am heutigen 13. Dezember steigt das Schweizer Techno- und Houselabel Bunte Kuh hinab und hat neben den Hausmarken Sascha Stohler & Pan aus Basel das Berliner Katermukke-Duo Kotelett & Zadak sowie Kaufmann im Schlepp. Und von Basel und Berlin geht es in dieser Nacht zu Bardia: Bardia Salour ist seit bald 20 Jahren einer der umtriebigsten Tanzschrittmacher im Hamburger Nacht- und Morgenleben.

„Bunte Kuh presents: Kotelett & Zadak“ Fr 13.12., 23.59 Uhr, Bahnhof Pauli (U St. Pauli), Spielbudenplatz 21-22, Eintritt 12 Euro www.bahnhofpauli.de