Konzert-Tipp

Silly mit Julia Neigel und AnNa R. in der Laeiszhalle

Sängerin Julia Neigel aus Ludwigshafen wurde 1988 mit „Schatten an der Wand“ bekannt.

Sängerin Julia Neigel aus Ludwigshafen wurde 1988 mit „Schatten an der Wand“ bekannt.

Foto: Christian Barz

Ohne starke Stimmen am Mikro geht es nicht für die Berliner Rockband Silly. Nach der legendären, 1996 gestorbenen Tamara Danz und der 2018 ausgestiegenen Anna Loos bringt Silly an diesem Sonnabend gleich zwei Sängerinnen mit in die Laeiszhalle: Julia Neigel und die Ex-Rosenstolze AnNa R. – ein starkes Doppel.

Silly Sa 7.12., 20.00, Laeiszhalle (U Gänsemarkt), Johannes-Brahms-Platz, Karten ab 50,95; www.silly.de