Konzert-Tipp

Wincent Weiss: Am Ende doch ein Superstar

Wincent Weiss’ erster Konzertbesuch war bei Rammstein.

Wincent Weiss’ erster Konzertbesuch war bei Rammstein.

Foto: Christoph Köstlin

Als er 2013 bei DSDS ausschied, schaffte er den Sprung auf die großen Bühnen noch nicht – heute füllt Wincent Weiss Hallen wie am 3. Dezember die Barclaycard Arena. Musikalisch reiht sich der Singer-Songwriter bei Max Giesinger und Co. ein: Feel-Good-Pop mit banalen Texten hat ihn zum Teeniestar gemacht.

Wincent Weiss Di 3.12., 20.00, Barclaycard Arena (S Stellingen (Arenen)), Sylvesterallee 10, Karten zu 57,50,- im Vorverkauf; www.wincentweiss.de