Kabarett-Tipp

Scheibners Fest-Satiren im Lustspielhaus

Kabarettist Hans Scheibner

Kabarettist Hans Scheibner

Foto: Daniel Bockwoldt / dpa

Im Vorjahr spielte Hans Scheibner (jetzt 83) seinen Weihnachts-Dauerbrenner „Wer nimmt Oma?“ im Lustspielhaus zum letzten Mal. Doch:„Oma gibt nicht auf!“ Nun hat der Lästerlyriker neue Storys und Lieder zum frohen Fest in petto – und Tochter Raffaela.

„Oma gibt nicht auf!“ Premiere Mi 20.11., 20.00, auch So 15.12., 14.30, Sa 21.12., 14.30, Lustspielhaus (U Hudtwalckerstr.), Ludolfstr. 53, Karten: 17,-bis 31,-: T. 55 56 56 56; www.alma-hoppe.de