Theater-Tipp

Bei „Ich bin nicht Rappaport“ mucken zwei Alte auf

Peter Bause und Pierre Sanoussi-Bliss im Theaterstück 'Ich bin nicht Rappaport' in den Hamburger Kammerspielen

Peter Bause und Pierre Sanoussi-Bliss im Theaterstück 'Ich bin nicht Rappaport' in den Hamburger Kammerspielen

Foto: Hein Hartmann/Geisler-Fotopress / picture alliance / Geisler-Fotopress

Erst zweimal in gut drei Jahrzehnten spielte Herb Gardners Broadway-Stück „Ich bin nicht Rappaport“ (1985) auf einer Hamburger Bühne. In den Kammerspielen streiten nun Peter Bause als fast 80-jähriger Jude Nat und Pierre Sanoussi-Bliss als kaum jüngerer Schwarzer Midge gegen den Rest der Welt und den Jugendwahn. Regie: Sewan Latchinian.

„Ich bin nicht Rappaport“ Premiere Do 24.10., 20 Uhr, bis 30.11., Kammerspiele (U Hallerstraße), Hartungstraße 9-11, Karten 22 bis 44 Euro