Ausstellungs-Tipp

Die Zukunft im Blick in der Freien Akademie der Künste

Werk aus der Text-Bild-Installation "Utopia und das Festland" von Sabine Mohr.

Werk aus der Text-Bild-Installation "Utopia und das Festland" von Sabine Mohr.

Foto: Sabine Mohr

War Utopia bei Thomas Morus 1516 noch ein Sehnsuchtsort, ist es heute ein Sehnen nach einer besseren Zeit geworden. Doch wie die krisengeschüttelte Welt vor dem Untergang retten? Sabine Mohrs Text-Bild-Installation „Utopia und das Festland“ (Foto) ist noch bis zum 27. Oktober zu sehen.

Utopia und das Festland “ Mi 23.10., 10 bis 17 Uhr, Freie Akademie der Künste (U Steinstraße), Klosterwall 23, Eintritt 5, ermäßigt 3 Euro