Konzert-Tipp

Singender Vagabund Doug Seegers im Nochtspeicher

Doug Seegers

Doug Seegers

Foto: Jahnke

Das Glück lag nicht auf der Straße für Country-Sänger Doug Seegers, der sich als Hobo, als Vagabund, in Nashville durchschlug. Erst 2012, im Alter von 60 Jahren, wurde er entdeckt. Diese und weitere Geschichten vom Album „A Story I Got To Tell“ erzählt er an diesem Dienstag im Nochtspeicher.


Doug Seegers Di 22.10., 19.30 Uhr, Nochtspeicher (S Reeperbahn), Bernhard-Nocht-Straße 69a, Eintritt 26 Euro