Konzert-Tipp

Tanzbarer Latin-Jazz mit Daniel Puente Encina im Mojo

Der chilenische Singer-Songwriter und Gitar­rist Daniel Puente Encina.

Der chilenische Singer-Songwriter und Gitar­rist Daniel Puente Encina.

Foto: Roger Askew

Daniel Puente Encina hat am Soundtrack für mehrere Filme von Fatih Akin mitgewirkt, jetzt gibt er mit seiner Band ein Konzert im Mojo Jazz Café. Wer Afro-Latin-Jazz mag, ist hier auf jeden Fall richtig, zumal Puente Encina die Songs seines aktuellen Soloalbums „Sangre y Sal“ im Gepäck hat.

Daniel Puente Encina So 20.10., 21 Uhr, Mojo Jazz Café (U St. Pauli), Reeperbahn 1, Karten: 18,70 Euro im Vorverkauf