Kino-Tipp

„Die Einzelteile der Liebe“ ist das Porträt einer Familie

„Die Einzelteile der Liebe“ mir Birte Schnöink als Sophie und Ole Lagerpusch als Georg.

„Die Einzelteile der Liebe“ mir Birte Schnöink als Sophie und Ole Lagerpusch als Georg.

Foto: Arsenal Filmverleih GmbH / Arsenal Film

Sophie (Birte Schnöink) und Georg (Ole Lagerpusch) werden ein Paar, als sie von ihrem Freund hochschwanger sitzengelassen wurde. Die Patchwork-Familie hat mit vielen Problemen zu kämpfen. Regisseurin Miriam Bliese, die mit ihrer Darstellerin ins Abaton kommt, hat ihren Film fast ausschließlich vor einer Haustür in Berlin gedreht.

„Die Einzelteile der Liebe“ Mo 19.8., 19.30 Uhr, Abaton (Bus 4, 5), Allende-Platz 3, Karten 9, ermäßigt 8 Euro