Konzert-Tipp

Madeleine Peyroux: Jazz mit Tiefgang im Mojo Club

Madeleine Peyroux

Madeleine Peyroux

Foto: YANN ORHAN

Jazzsängerin Madeleine Peyroux ist für ihre Coverversionen von Klassikern aus der Feder von Leonhard Cohen, Billie Holiday oder Bob Dylan bekannt. Die Stücke ihres aktuellen Albums „Anthem“ schrieb die US-amerikanische Sängerin größtenteils selbst. Am 23. Juli gastiert sie mit ihren musikalischen Geschichten im Mojo Club.

Madeleine Peyroux Di 23.7., 20.00, Mojo Club (U St. Pauli), Reeperbahn 1, Karten zu 39,70 im Vvk.; www.mojo.de