Kino-Tipp

Almodóvars Grübeln im Abaton-Kino

Antonio Banderas als Salvador Mallo in "Leid und Herrlichkeit".

Antonio Banderas als Salvador Mallo in "Leid und Herrlichkeit".

Foto: Manolo Pavón / dpa

Hamburg. Viel Lob und eine Auszeichnung als bester Darsteller erhielt Antonio Banderas in Cannes für seine Titelrolle in „Leid und Herrlichkeit“. Sein Charakter Salvador ist eng an den des Regisseurs Pedro Almodóvar angelehnt. Zurückhaltend und nachdenklich berichtet der Spanier aus seinem Leben. Das Abaton zeigt eine Preview. (vob)

„Leid und Herrlichkeit“ Mo 22.7., 20 Uhr, Abaton (Bus 4, 5), Allende-Platz 3, Karten 8,50, ermäßigt 7,50 Euro