Comic-Tipp

„Am liebsten mag ich Monster“: Signierstunde im Metropolis

„Am liebsten mag ich Monster“ erschien 2017

„Am liebsten mag ich Monster“ erschien 2017

Foto: Promo / Raufeld

Die Graphic Novel „Am liebsten mag ich Monster“ von Emil Ferris über ein Familiendrama im Chicago der 60er zählt als eins der großen Genre-Meisterwerke. An diesem Dienstag stellen Ferris und Comic-Expertin Brigitte Helbling das Buch im Metropolis Kino nebst Signierstunde vor.

„Am liebsten mag ich Monster“ Di 26.3., 20.00, Metropolis (U Stephansplatz), Kleine Theaterstraße 10, Eintritt 10,-; www.metropoliskino.de