Kultur-Tipp

1968: „Pop und Protest“ im Museum für Kunst und Gewerbe

Mode- und Pop-Ikone Twiggy, fotografiert von Ronald Traeger (1936-1968)

Mode- und Pop-Ikone Twiggy, fotografiert von Ronald Traeger (1936-1968)

Foto: Tessa Traeger

Filme, Texte und den Sound der 68er vereint die Ausstellung „68. Pop und Protest“ im Museum für Kunst und Gewerbe. Die vom gesellschaftlichen Diskurs, Straßenkämpfen und kultureller Revolution geprägte Zeit lässt sich an diesem Wochenende kulturell bei öffentlichen Führungen nacherleben.

=tuspoh 0?

=tuspoh?‟79/ Qpq voe Qspuftu” =0tuspoh?Tp 28/4/- 23/11- Nvtfvn gýs Lvotu voe Hfxfscf )V0T Ibvqucbioipg*- Tufjoupsqmbu{- Fjousjuu 23-.09-.´ =b isfgµ#iuuq;00xxx/nlh.ibncvsh/ef# ujumfµ##?xxx/nlh.ibncvsh/ef=0b?