Konzert-Tipp

Jazz mit dem Trio Aurora und dem Sandro-Saez-Eggers Quintet

Der Kölner Saxofonist Sebastian Gille

Der Kölner Saxofonist Sebastian Gille

Foto: Bernd Freundorfer

Das Turmzimmer im Uebel & Gefährlich ist auch an diesem Mittwoch eine feste Burg für Groove-Fans: In der Reihe „Fat Jazz“ spielt Saxofonist Sebastian Gille (Foto) mit Lucas Leidinger (Piano) und Drummer Fabian Arends als Trio Aurora, anschließend folgt das Sandro-Saez-Eggers Quintet.


„Fat Jazz“ Mi 13.3., 20 Uhr, Uebel & Gefährlich, Turmzimmer (U Feldstraße), Feldstraße 66, Eintritt 10 Euro