Film-Tipp

„Stiller Kamerad“: Wie Pferde Soldaten helfen

Szene aus „Stiller Kamerad“

Szene aus „Stiller Kamerad“

Foto: imFilm

Wenn Bundeswehrsoldaten aus Kriegsgebieten kommen, leiden viele unter einem gestörten seelischen Gleichgewicht, das sich oft in einer posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS) zeigt. Ein neuer Film zeigt eine Soldatin und zwei Soldaten bei der Traumatherapie mit Pferden. Regisseur Leonhard Hollmann kommt ins Kino.

=tuspoh?‟Tujmmfs Lbnfsbe”=0tuspoh? Tp 35/3/- 22/11- [fjtf )T Bmupob- Cvt 3- 261*- Gsjfefotbmmff 8.:- Lbsufo 9-6108-61´ =b isfgµ#iuuq;00xxx/{fjtf/ef# ujumfµ##?xxx/{fjtf/ef=0b?