Freizeit-Tipp

„Eekholter Wolfsnächte“: Ein Raubtier, das Gemüter bewegt

Ein Wolf steht im Wildpark Eekholt, fotografiert durch ein Zielfernrohr.

Ein Wolf steht im Wildpark Eekholt, fotografiert durch ein Zielfernrohr.

Foto: Carsten Rehder

Wolfliebhaber kommen an diesem Wochenende auf ihre Kosten: Bei den alljährlichen „Eekholter Wolfsnächten“ dreht sich alles um das Raubtier. Neben zahlreichen Aktionen für Kinder stehen verschiedene Vorträge über den Wolf auf dem Programm. An den Abenden kommt es zum Höhepunkt: der Fütterung der Tiere.

=tuspoh?‟Fflipmufs Xpmgtoådiuf”=0tuspoh? Tb 34/3/- Tp 35/3/- 25/11- Xjmeqbsl Fflipmu- Fflipmu 2- Fjousjuu 21-.09-61´ =b isfgµ#iuuq;00xxx/xjmeqbsl.fflipmu/ef# ujumfµ##?xxx/xjmeqbsl.fflipmu/ef=0b?