Klassik-Tipp

Das Quartet Gerhard zu Gast bei den Symphonikern Hamburg

Das Quartet Gerhard wurde 2010 in Katalonien gegründet

Das Quartet Gerhard wurde 2010 in Katalonien gegründet

Foto: Quartet Gerhard

Mit dem Gerhard Quartet (Foto), bereits mit internationalen Preisen bedacht, ist eines der vielversprechendsten jungen spanischen Quartette Gast der Symphoniker. Am heutigen Donnerstag stehen Werke von Namensgeber Roberto Gerhard, Marco und Berg auf dem Programm.

Quartet Gerhard Do 7.2., 18 Uhr, Laeiszhalle, Kleiner Saal (U Messehallen), Eingang Gorch-Fock-Wall, Eintritt 15, ermäßigt 10 Euro