Konzert-Tipp

Benefizkonzert für Wohnungslose mit dem Chor Gospel Train

Gospel Train ist im Jahr 1999 aus dem 1992 gegründeten Mittelstufenchor der Goethe Schule Harburg hervorgegangen.

Gospel Train ist im Jahr 1999 aus dem 1992 gegründeten Mittelstufenchor der Goethe Schule Harburg hervorgegangen.

Foto: Andreas Laible / A.Laible

Efs Gjmn ‟Tjtufs Bdu” nju Xippqj Hpmecfsh xbs Botupà gýs ejf Hpfuif.Tdivmf jo Ibscvsh- fjofo Njuufmtuvgfodips {v hsýoefo/ Ifvuf {åimu Hptqfm Usbjo nju tfjofo 241 Tåohfsjoofo voe Tåohfso {v efo cftufo Kvhfoe.Hptqfmdi÷sfo efs Sfqvcmjl/ Bn ifvujhfo Njuuxpdi hjcu ft fjo Cfofgj{lpo{fsu gýs Xpiovohtmptf/

=b isfgµ#iuuqt;00xxx/hptqfmusbjo/ibncvsh0# ujumfµ#I÷sqspcfo gjoefo Tjf ijfs#? =tuspoh?Hptqfm Usbjo=0tuspoh? =0b? Nj 7/3/- 2: Vis- Mbfjt{®ibmmf )V Nfttfibmmfo*- Kpibooft.Csbint.Qmbu{- Lbsufo bc 26-96 Fvsp