Kino-Tipp

„QueerFilmNacht“ im Metropolis mit „Princess Cyd“

Cyd (Jessie Pinnick) verliebt sich in ein Mädchen aus der Nachbarschaft.

Cyd (Jessie Pinnick) verliebt sich in ein Mädchen aus der Nachbarschaft.

Foto: Edition Salzgeber

Hamburg. Im Rahmen der Reihe „QueerFilmNacht“ zeigt das Metropolis die US-Komödie „Princess Cyd“ aus diesem Jahr. Die 16 Jahre alte Protagonistin besucht in den Ferien ihre Tante. Unterschiede treffen aufeinander: Cyd erkundet gerade ihre Sexualität, ihre Verwandte ist überzeugter Langzeit-Single. Sie müssen reden...

„Princess Cyd“ (OmU) Mo 17.12., 21.15 Uhr, Metropolis (U Gänsemarkt), Kleine Theaterstraße 10, Karten 7,50 Euro