Kino-Tipp

De Ridders snacken Platt im Animationsspaß „Ritter Trenk“

Trenk erlebt zahlreiche Abenteuer mit seiner Freundin, der Burgherrentochter Thekla, und dem Schweinchen Ferkelchen

Trenk erlebt zahlreiche Abenteuer mit seiner Freundin, der Burgherrentochter Thekla, und dem Schweinchen Ferkelchen

Foto: Universum Film / dpa

Trenk ist ein Bauernjunge, der im Mittelalter lebt und gern Ritter werden möchte, damit er endlich den gefährlichen Drachen besiegen kann, der im nahen Wald haust. Wenn er das schafft, will ihm der Fürst einen Wunsch erfüllen. Der Film ist auf Plattdeutsch neu vertont worden. Zwei der jungen Sprecher stellen ihn im Kino vor.

„Ritter Trenk op Platt“ o.A., Sa 15.12., 14.30 Uhr, Abaton (Bus 4, 5), Allende-Platz 3, Karten 6, ermäßigt 5,50 Euro