Show-Tipp

Klavier mal anders auf dem Toy Piano-Festival

Ein Klavier, das man sich unter den Arm klemmen kann

Ein Klavier, das man sich unter den Arm klemmen kann

Foto: Jennifer Hymer

Hamburg. Musiker und ihre Töne als Artisten? Genau das verspricht das Non Piano/Toy Piano Weekend im Resonanzraum. Marionetten und Clowns, ein Jongleur, Spielzeugklaviere: Das wird ein etwas anderer Zirkus. Mit Musik von Debussy und aktuellen Auftragswerken, mit Seiltanz und Schattentheater.

Non Piano/Toy Piano Weekend Fr/Sa 9./10.11., jeweils 20 Uhr, Resonanzraum (U Feldstraße), Feldstraße 66, Karten: 12 bis 30 Euro im Vorverkauf

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.