Messe-Tipp

Tattoos, Bikes und Street Art auf St. Pauli

Während „Ink&Bike“ verwandeln zahlreiche Künstler das Millerntor-Stadion in eine ganz besondere Kunsthalle

Während „Ink&Bike“ verwandeln zahlreiche Künstler das Millerntor-Stadion in eine ganz besondere Kunsthalle

Foto: Lennart Ritscher

Bei der Ink&Ride heißt es, Farbe kennt keine Grenzen. An zwei Tagen sind mehr als 100 Tätowierer, Streetart-Künstler, BMX-Radfahrer und Skateboarder in Aktion zu sehen. Dazu gehören auch eine Vielzahl an Foodtrucks und eine Aftershowparty im Clubheim von St. Pauli.

Ink & Ride 15./16.9., Sa 11 bis 23 Uhr, So 11 bis 18.30 Uhr, Millerntor-Stadion, Heiligengeistfeld 1, Karten 10 Euro