Familien-Tipp

Von Planten un Blomen bis Baakenpark: Kultur im Freien

Der Gospiel-Chor Living Water gehört zu den gern gesehenen Gästen beim Festival in Planten un Blomen

Foto: Living Water

Der Gospiel-Chor Living Water gehört zu den gern gesehenen Gästen beim Festival in Planten un Blomen Foto: Living Water

Der Einzug des Frühlings hat stets etwas Magisches, manchmal sogar Poetisches. Die Natur erwacht, die Farben kehren zurück. Und auch für die Kultur unter freiem Himmel ist in Hamburg mit seinen Parks wieder vermehrt Platz, ohne dass es Besucher etwas kostet.

Zentrales Beispiel ist Planten un Blomen. Mitte der 1930er-Jahre eröffnet, wurde der Park in der Nähe des Dammtor-Bahnhofs danach dreimal umgestaltet. Ein kultureller Anziehungspunkt ist der Musikpavillon. Dort bildet am Sonntag das Festival „Gospelgroove im Park“ den Auftakt des Sommer-Programms. Zum 17. Mal treten beim von Chorleiterin Brigitte Haack begründeten Open-Air-Festival Solisten und Gospel-Gruppen auf.

„Oh Happy Day“, so der Hit der Edwin Hawkins Singers von 1969, heißt es sinngemäß auch einige Kilometer weiter südlich zur Saisoneröffnung im Wilhelmsburger Inselpark. Unter dem Motto „Frühlingserwachen“ bietet sich am Sonntag Groß und Klein ein Kultur- und Mitmachprogramm. Dazu gehören eine japanische Taiko-Truppe und ein Trommel-Workshop, Kindertheater, ein humorvoller Literaturspaziergang sowie Musik von Mirko Frank (Mirkos Liederbande).

Nicht zu vergessen das Eröffnungsfest im neuen Baakenpark: An diesem Sonnabend und Sonntag spielen in der HafenCity Sebo und Van ­Deyk. Zu sehen sind Installationen und Wind-Skulpturen sowie beim Insel-Kino „Robinson Crusoe“, ein Film Luis Bunuels von 1954. Etwas Abenteuer darf ja auch in den Parks sein.

„Gospelgroove im Park“ So. 6.5., 15.00-19.00, Planten un Blomen/Musikpavillon (S Dammtor, U Messehallen), Jugiusstrraße, Eintritt frei „Frühlingserwachen – Kultur mit allen Sinnen!“ So 6.5., ab 12.00, Wilhelmsburger Inselpark (S Wilhelmsburg), Am Inselpark, Eintritt frei Eröffnungsfest Sa 5.5., 14.00-21.00, So 6.5., 10.00-19.00, Baakenpark (U HafenCity Universität), HafenCity, Eintritt frei

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.