Museums-Tipp

Familien-Rallye: Auf Spurensuche in den Wallanlagen

Planten un Blomen ist ein Teil der einstigen Wallanlagen

Planten un Blomen ist ein Teil der einstigen Wallanlagen

Foto: Hans Blossey / www.blossey.eu

Dort, wo heute das Hamburgmuseum und Planten un Blomen die Zeit vertreiben, standen früher im 17. Jahrhundert mächtige Mauern und Bastionen, um die reiche Hansestadt zu schützen. Drohend zeigten Kanonen nach Altona, das damals noch zu Dänemark gehörte. Der Name „Wallanlagen“ für diesen Teil der Stadt erinnert bis heute daran. Noch mehr erfährt man bei der Familien-Rallye mit kniffligen Rätseln und spannenden Geheimnissen am 21. August im Hamburgmuseum sowie in den umgebenden Wallanlagen. Das Programm kann dem Wetter angepasst werden.

Hamburg-Rallye für Familien im Park So 21.8., 11.00-12.30, Hamburgmuseum
(Bus 112), Holstenwall 24, ab 7 J., Eintritt 9,-, Kinder frei, www.hamburgmuseum.de