Literatur-Tipp

Eleanor Catton liest aus ihrem preiswürdigen Werk

Schriftstellerin Eleanor Catton unterrichtet Kreatives Schreiben in Auckland, Neuseeland

Schriftstellerin Eleanor Catton unterrichtet Kreatives Schreiben in Auckland, Neuseeland

Foto: Robert Catto, Photographer / © Robert Catto / robertcatto.co

Als sie 2013 den Man-Booker-Preis, einen der renommiertesten Literaturpreise überhaupt, erhielt, war Eleanor Catton gerade einmal 28 Jahre alt. Für ihren 1000 Seiten starken Roman „Die Gestirne“ wurde die Neuseeländerin weltweit gefeiert. Am heutigen Dienstag stellt sie ihr wuchtiges Werk im Literaturhaus vor. Stefan Kurt liest den deutschen Text, Susanne Weingarten moderiert.

Eleanor Catton liest Di 17.11., 19.30 Uhr, Literaturhaus, Schwanenwik 38, Eintritt 12, ermäßigt 8 Euro