Konzert-Tipp

Omer Klein Trio: Energiegeladene Könner am Klavier

Das Omer Klein Trio: Amir Bresler (l., Schlagzeug), Omer Klein (Klavier)und Martin Gjakonovski (Bass)

Das Omer Klein Trio: Amir Bresler (l., Schlagzeug), Omer Klein (Klavier)und Martin Gjakonovski (Bass)

Foto: Simon_ Hegenberg / HA

Die Musik des Nahen Ostens und des nördlichen Afrikas hat Pianist Omer Klein stark beeinflusst. Ebenso wie der Jazz eines Chick Corea oder Herbie Hancock. Heute kommt der Israeli mit seinem Trio in die kleine Laeiszhalle, um im Rahmen der „Jazz Nights“ die kompositorischen Edelsteine seiner aktuellen CD „To The Unknow“ live vorzustellen.

Omer Klein Trio Di 17.11., 20 Uhr, Laeiszhalle, kleiner Saal, Gorch-Fock-Wall, Karten zu 10,67 bis 37,83 Euro im Vorverkauf und an der Abendkasse