Konzert-Tipp

Feine Berliner Americana mit Miss Kenichi im Hafenklang

Miss Kenichi

Miss Kenichi

Foto: system / Antje Landrig

Für ihr drittes Album „The Trail“ (2014) hat die Berliner Sängerin und Songschreiberin (und Keyboarderin in der Band von Judith Holofernes) Katrin Hahner alias Miss Kenichi sechs Jahre gebraucht. Dafür hört man aber auch selten so wunderbar minimalistische, atmosphärische Americana, die nicht aus Amerika kommt – am heutigen Donnerstagabend im Hafenklang.

Miss Kenichi, Halma Do 10.9., 21.30 Uhr, Hafenklang, Große Elbstraße 84, Eintritt 12 Euro an der Abendkasse