Literatur-Tipp

Gudrun Hammer mit neuem Roman in Harburg

Autorin Gudrun Hammer

Autorin Gudrun Hammer

Foto: axel dielmann – verlag

Gudrun Hammer ist Literaturwissenschaftlerin, schreibt aber auch Romane. Mit „Trost verschwindet“ rangierte die Autorin 2006 auf Platz drei beim „Brigitte“-Wettbewerb, für eine Erzählung erhielt sie einen Preis bei den Norddeutschen Büchertagen. Neu ist „Lieberkühn“, in der es um die Arzthelferin Marion geht.

Gudrun Hammer: „Lieberkühn“ Mo 19.30 Uhr, Kultur-Werkstatt Harburg, Kanalplatz 6, Eintritt 5 Euro