Opernfilm-Tipp

Live-Übertragung von Puccinis „La Bohème“ im Cinemaxx

John Gilbert und Lillian Gish in einer Verfilmung der Oper La Bohème aus dem Jahr 1926

John Gilbert und Lillian Gish in einer Verfilmung der Oper La Bohème aus dem Jahr 1926

Foto: United Archiv / picture alliance

Taschentücher raus, die Netrebko singt! Die Reisekosten nach London kann man sich aber sparen, denn am Mittwoch (20.15 Uhr) läuft eine Live-Übertragung von Puccinis „La Bohème“ aus dem Royal Opera House im Cinemaxx Wandsbek (Wandsbek Markt; Anreise hier). Neben Anna Netrebko als Mimi ist dort Joseph Callleja als Rodolfo zu erleben. Dan Ettinger dirigiert, doch das dürfte bei dieser Besetzung fast egal sein. Karten kosten ab 19 Euro an der Kinokasse.